Sie sind hier

Neuigkeiten

1 Woche 6 Tage

Die Stadtkapelle Fürstenfeld, in Vertretung von Obfrau Theresa Matzer, Kapellmeister Mag. Alfred Reiter und Stabführer Robert Jagsch, durften den 5. Steirischen Panther und den 2. Robert Stolz Preis in Empfang nehmen.

Als Gratulanten stellten sich neben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, der Präsident des Österreichischen Blasmusikverbandes Erich Riegler, Landeskapellmeister Manfred Rechberger, der Bezirksobmann Karl Hackl und der Bürgermeister Franz Jost, ein.

LH Schützenhöfer gratulierte den ausgezeichneten Musikerinnen und Musikern zu den herausragenden Leistungen und betonte den Stellenwert der Blasmusik, die ihm als Landeshauptmann besonders ans Herz gewachsen ist. Denn sie sei ein Stück Zusammenhalt und stelle das Fundament der Gemeinschaft dar, in guten wie auch in weniger guten Phasen: „Ich kenne keinen anderen Verein, der die Verbindung so vieler Generationen ermöglicht und das macht auch gleichzeitig den Erfolg der Blasmusik in unserem Bundesland aus. Daher freut mich der stabile Zuwachs und der Zuspruch zu dieser wundervollen Art des Ehrenamtes ganz besonders." so der Landeshauptmann.

Der Blasmusik-Panther ist eine Auszeichnung des Landeshauptmanns der Steiermark für Musikkapellen, die bei Wertungsspielen (Konzertwertungen, Marschwertungen und Polka-Walzer-Marsch Wertungsspielen) besondere Leistungen erbringen.

Die Robert Stolz-Medaille ist an die Verleihung des Blasmusikpanthers gekoppelt und stellt eine Zusatzauszeichnung für besonders exzellente Leistungen bei mehreren Wertungsspielen dar.

 

Mit musikalischen Grüßen

 

Theresa Matzer

Obfrau

 

Andrea Mayrhofer

Schriftführerin

4 Monate 2 Wochen

Ein tierisches und zugleich höchst musikalisches Vergnügen – unter dem Motto „Von Elefanten und anderen Tieren“ – bot die Stadtkapelle Fürstenfeld unter der Leitung von Kapellmeister Mag. Alfred Reiter ihren vielen Zuhörern beim Frühjahrskonzert in der Stadthalle.

Die multimediale Musikshow des großartig aufspielenden Blasmusikorchesters, mit vielen jungen Talenten in seinen Reihen, widmete sich den Titelmelodien der bekanntesten Tiere aus Film und Fernsehen. Von der Mickey Mouse über die furchteinflößenden Dinosaurier aus Jurassic Park bis hin zur Sendung mit der Maus.

Unter den begeisterten Konzertbesuchern konnte Obfrau Theresa Matzer auch den Fürstenfelder Bürgermeister Franz Jost und Landtagspräsident a. D. Prof. Franz Majcen begrüßen.

Kapellmeister Alfred Reiter moderierte den Abend und leitete mit humorvollen Details aus den Film- und Fernsehproduktionen der jeweiligen Stücke über.

In der Pause ließen sich die Gäste frisch zubereitetes Popcorn schmecken.

 

Mit musikalischen Grüßen

Theresa Matzer

Obfrau

 

Andrea Mayrhofer

Schriftführerin

4 Monate 2 Wochen

Multimediakonzert der Stadtkapelle! Filmmusik ist ein emotionaler Teil von Filmen. Dieser Umstand wird von der Stadtkapelle in ihrem Konzert dem Publikum näher gebracht. Freuen Sie sich auf einen tollen Abend wie im Kino! Nur zahlreiche Besucher machen einen Konzertabend zum Erlebnis!!

 

6 Monate 1 Woche

"Hetz` und Gaudi" verbunden mit fairem Wettbewerb standen im Mittelpunkt des "Knödelschießens" zwischen der Feuerwehr und der Stadtkapelle Fürstenfeld

 

Am 15. Februar 2019 fand das inzwischen bereits zur Tradition gewordene Eisstockschießen zwischen der Stadtkapelle und der Feuerwehr der Stadt Fürstenfeld auf dem hervorragenden Eis des ESV Mühlbreiten statt. Erfahrene Eisstockspezialisten sowie blutige Anfänger waren bei beiden Mannschaften zu finden. Auch Bürgermeister Franz Jost beehrte das sportliche Treiben und wünschte beiden Mannschaften viel Glück und vor allem Spaß. Nach sportlich fairem Wettkampf gewann das Team der Stadtkapelle das Essen mit 3:0. Die Feuerwehr revanchierte sich jedoch mit einem 2:0 Sieg bei den Getränken. Mit heiteren Ansprachen seitens der Feuerwehr und der Musik, klang der Abend mit einem zünftigen Essen in der Eishütte des ESV Mühlbreiten gemütlich aus. 

Manfred Deutsch

7 Monate 3 Wochen

Seiten